Espressomaschine mit Mahlwerk


Bei unserem Espressomaschine mit Mahlwerk Test haben wir uns die Eigenschaften dieser speziellen Kaffeemaschine genau angesehen. Gerade beim Mahlwerk ist auf gute Qualität zu achten. Je besser das Mahlwerk, desto besser der Espresso.

Empfehlung


Typ Espressomaschine
Marke Gastroback
Abmessungen30 x 31 x 36,5 cm
Gewicht10 kg
Pumpendruck17 bar
Wasser-Füllmenge2 l
Preis nicht verfügbar
Produktbeschreibung ›➦ zu Amazon

* Preis wurde zuletzt am 21. Oktober 2019 um 22:09 Uhr aktualisiert

Espressomaschine: die Qualitätskriterien des Mahlwerks

Ein Keramik-Mahlwerk ist sehr robust und sorgt für ein gleichmäßiges Mahlergebnis. Der Vorteil des Mahlwerks liegt jedoch darin, dass es keinerlei Eigengeschmack an die Espressobohnen abgibt, wodurch das Aroma nicht verändert wird. Die einfache Pflege der keramischen Mahlwerke ist ebenfalls ein Plus. Zudem hat Korrosion bei dieser Art Mahlwerk im Vergleich zu metallenen Mahlwerken keine Chance. Für einen transparenten Test der Espressomaschinen mit Mahlwerk haben wir natürlich auch deren Verarbeitung näher geprüft. Unter den zu testenden Geräten waren die Modelle verschiedenster Marken dabei, wie zum Beispiel DeLonghi, Russel Hobbs und Melitta.

Espressomaschinen mit Mahlwerk: Die Optik

Neben der Verarbeitung der Espressomaschinen mit Mahlwerk war für unseren Test vor allem die Optik der Geräte entscheidend. Schließlich muss die neue Espressomaschine gut in die neue Küche passen. Dabei ist vor allem die Größe der Geräte entscheidend. Hat man die passende Espressomaschine gefunden, die neben den optischen und technischen Details alle Anforderungen erfüllt, steht einem Kauf nichts mehr im Weg.

Espressomaschine mit Mahlwerk: Die Reinigung

Haben Sie die passende Espressomaschine mit Mahlwerk gefunden, ist die nötige Pflege unerlässlich. Nur wenn die Geräte regelmäßig gereinigt werden, bleibt deren Funktion erhalten. Viele Maschinen haben ein automatisches Reinigungsprogramm integriert wodurch die Maschine sich selbst reinigt. Trotzdem ist es wichtig, entsprechend der Betriebsanleitung die Espressomaschine regelmäßig auseinander zu nehmen und aller abnehmbaren Teile dementsprechend zu reinigen. Einige abnehmbaren Teile der Espressomaschine können sogar im Geschirrspüler gereinigt werden.